Angebote zu "Cisneros" (33 Treffer)

Kategorien

Shops

Gonzalez Cisneros, M: Politique latino-américai...
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: La politique latino-américaine de l'Union européenne, Titelzusatz: Processus et contenu, 1996-2008, Autor: Gonzalez Cisneros, Maricarmen, Verlag: Editions universitaires europeennes EUE, Sprache: Französisch, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 604, Informationen: Paperback, Gewicht: 915 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Saavedra Cisneros, Angel: Latino Identity and P...
112,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.07.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Latino Identity and Political Attitudes, Titelzusatz: Why Are Latinos Not Republican?, Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 2017, Autor: Saavedra Cisneros, Angel, Verlag: Springer International Publishing // Springer International Publishing AG, Sprache: Englisch, Schlagworte: Soziologie // Das Selbst // das Ich // Identität und Persönlichkeit // Politik und Staat // Wahlen und Volksabstimmungen // Öffentliche Verwaltung, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 300, Informationen: Paperback, Gewicht: 399 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Saavedra Cisneros:Latino Identity and P
103,79 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07.07.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Latino Identity and Political Attitudes, Titelzusatz: Why Are Latinos Not Republican?, Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 2017, Autor: Saavedra Cisneros, Angel, Verlag: Springer International Publishing, Sprache: Englisch, Schlagworte: Soziologie // Das Selbst // das Ich // Identität und Persönlichkeit // Politik und Staat // Wahlen und Volksabstimmungen // Öffentliche Verwaltung, Rubrik: Politikwissenschaft, Seiten: 300, Informationen: Previously published in hardcover, Gewicht: 399 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Sandra Cisneros - Exilautorin der zweiten Gener...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Romanistik - Lateinamerikanische Sprachen, Literatur, Landeskunde, Note: 1,3, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Romanistik), Veranstaltung: Literatur und Exil in Lateinamerika, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Zu den drei Hauptgruppen der spanischsprachigen Immigration zählen die Mexikaner, Puertoricaner und Kubaner. Eine Volkszählung in den USA ergab im Jahr 2000 erstmals eine Überzahl der hispanischen bzw. Latino-Bevölkerung in den USA gegenüber der schwarzen Bevölkerung.1 Hispanics und Chicanos stellen demnach eine Bevölkerungsgruppe in den USA dar, die sich stetig ausbreitet und deren Einfluss ständig zunimmt. Dies ist auch auf kultureller Ebene nachzuweisen, wie folgendes Beispiel zeigen wird. Sandra Cisneros Familie stammt aus Mexiko, sie ist eine Chicana und avancierte während der vergangenen 22 Jahre, seit dem Erscheinen ihres Erfolgsromans The House on Mango Street2 1984,zu einer der bekanntesten Chicana-Autorinnen der Vereinigten Staaten. Mittlerweile erfreut sie sich internationaler Berühmtheit und reiht sich in eine Gruppe von AutorInnen hispanischer Abstammung ein, deren Einfluss stetig zunimmt.Ziel dieser Arbeit ist es, Cisneros Entwicklung darzustellen und ihren Einfluss auf die Chicano-Gemeinde in den USA herauszuarbeiten. Sandra Cisneros ist keine typische Exilautorin. Sie wird weder politisch verfolgt noch suchte sie einen anderen Ort zur Entfaltung ihrer künstlerischen Fähigkeiten. Vielmehr ist sie gefangen zwischen zwei Kulturen, der mexikanischen und der amerikanischen. Trotzdem kann man sie als Exilautorin der zweiten Generation bezeichnen, da ihre Vorfahren mexikanische Einwanderer sind.In dieser Arbeit steht zu Beginn Cisneros Biografie, welche die Grundlage für die folgenden Abschnitte bildet. Im Folgenden werden ihre Werke vorgestellt, wobei besonderes Augenmerk auf ihren ersten Roman Th

Anbieter: buecher
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Sandra Cisneros - Exilautorin der zweiten Gener...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Romanistik - Lateinamerikanische Sprachen, Literatur, Landeskunde, Note: 1,3, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Institut für Romanistik), Veranstaltung: Literatur und Exil in Lateinamerika, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Zu den drei Hauptgruppen der spanischsprachigen Immigration zählen die Mexikaner, Puertoricaner und Kubaner. Eine Volkszählung in den USA ergab im Jahr 2000 erstmals eine Überzahl der hispanischen bzw. Latino-Bevölkerung in den USA gegenüber der schwarzen Bevölkerung.1 Hispanics und Chicanos stellen demnach eine Bevölkerungsgruppe in den USA dar, die sich stetig ausbreitet und deren Einfluss ständig zunimmt. Dies ist auch auf kultureller Ebene nachzuweisen, wie folgendes Beispiel zeigen wird. Sandra Cisneros Familie stammt aus Mexiko, sie ist eine Chicana und avancierte während der vergangenen 22 Jahre, seit dem Erscheinen ihres Erfolgsromans The House on Mango Street2 1984,zu einer der bekanntesten Chicana-Autorinnen der Vereinigten Staaten. Mittlerweile erfreut sie sich internationaler Berühmtheit und reiht sich in eine Gruppe von AutorInnen hispanischer Abstammung ein, deren Einfluss stetig zunimmt.Ziel dieser Arbeit ist es, Cisneros Entwicklung darzustellen und ihren Einfluss auf die Chicano-Gemeinde in den USA herauszuarbeiten. Sandra Cisneros ist keine typische Exilautorin. Sie wird weder politisch verfolgt noch suchte sie einen anderen Ort zur Entfaltung ihrer künstlerischen Fähigkeiten. Vielmehr ist sie gefangen zwischen zwei Kulturen, der mexikanischen und der amerikanischen. Trotzdem kann man sie als Exilautorin der zweiten Generation bezeichnen, da ihre Vorfahren mexikanische Einwanderer sind.In dieser Arbeit steht zu Beginn Cisneros Biografie, welche die Grundlage für die folgenden Abschnitte bildet. Im Folgenden werden ihre Werke vorgestellt, wobei besonderes Augenmerk auf ihren ersten Roman Th

Anbieter: buecher
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
The House on Mango Street , Hörbuch, Digital, 1...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Told in a series of vignettes stunning for their eloquence, The House on Mango Street is Sandra Cisneros's greatly admired novel of a young girl growing up in the Latino section of Chicago. Acclaimed by critics, beloved by children, their parents and grandparents, taught everywhere from inner-city grade schools to universities across the country, and translated all over the world, it has entered the canon of coming-of-age classics. Sometimes heartbreaking, sometimes deeply joyous, The House on Mango Street tells the story of Esperanza Cordero, whose neighborhood is one of harsh realities and harsh beauty. Esperanza doesn't want to belong, not to her rundown neighborhood, and not to the low expectations the world has for her. Esperanza's story is that of a young girl coming into her power, and inventing for herself what she will become. 1. Language: English. Narrator: Sandra Cisneros. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/rand/000652/bk_rand_000652_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Ein Frosch in der Wüste
11,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Soll er seine wertvollsten Erinnerungen aufs Spiel setzen, indem er sie mit der Realität konfrontiert, oder doch lieber so bewahren, wie sie ihn die letzten 30 Jahre begleitet haben?Auf diese Frage muß Mañuco Cisneros eine Antwort finden, als er in dieser Spelunke mitten in Texas die Gestalt des Don Pancho Malkovich, eines eigenwilligen Amerikaners mit dem ewigen Husten des Bergwerkingenieurs und einer Leidenschaft für italienische Opern, wieder aufleben läßt.Zwischen einem Budweiser und dem nächsten malt Mañuco seinen Latino-Freunden, vor allem aber sich selbst, ein Bild seiner Jugend, deren prägende Ereignisse fest mit Don Pancho, dem sonderbaren Gringo, verbunden sind. Durch ihn lernt der 15jährige Mañuco eine Welt kennen, die ihm fremd und neu ist: die Welt der Erwachsenen, mit ihrer alkoholgetränkten Fröhlichkeit oder Verzweiflung, mit dem rätselhaften Verhalten von Frauen, aber auch die abgeschottete Welt der wohlhabenden Ausländer mitten im armen, dunklen Peru.Ein dramatisches Ereignis setzt dieser Freundschaft ein jähes Ende. Nun aber, so viele Jahre später, ist die Vergangenheit Mañuco unverhofft nahegerückt. Es ist, als erzählte er um sein Leben.Alfredo Bryce Echenique wurde 1939 in Lima geboren. Sein erster Roman, Eine Welt für Julius, gilt längst als ein lateinamerikanischer Klassiker. Er lebt nach vielen Jahren in Madrid und Paris zur Zeit wieder in Lima.

Anbieter: buecher
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Ein Frosch in der Wüste
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Soll er seine wertvollsten Erinnerungen aufs Spiel setzen, indem er sie mit der Realität konfrontiert, oder doch lieber so bewahren, wie sie ihn die letzten 30 Jahre begleitet haben?Auf diese Frage muß Mañuco Cisneros eine Antwort finden, als er in dieser Spelunke mitten in Texas die Gestalt des Don Pancho Malkovich, eines eigenwilligen Amerikaners mit dem ewigen Husten des Bergwerkingenieurs und einer Leidenschaft für italienische Opern, wieder aufleben läßt.Zwischen einem Budweiser und dem nächsten malt Mañuco seinen Latino-Freunden, vor allem aber sich selbst, ein Bild seiner Jugend, deren prägende Ereignisse fest mit Don Pancho, dem sonderbaren Gringo, verbunden sind. Durch ihn lernt der 15jährige Mañuco eine Welt kennen, die ihm fremd und neu ist: die Welt der Erwachsenen, mit ihrer alkoholgetränkten Fröhlichkeit oder Verzweiflung, mit dem rätselhaften Verhalten von Frauen, aber auch die abgeschottete Welt der wohlhabenden Ausländer mitten im armen, dunklen Peru.Ein dramatisches Ereignis setzt dieser Freundschaft ein jähes Ende. Nun aber, so viele Jahre später, ist die Vergangenheit Mañuco unverhofft nahegerückt. Es ist, als erzählte er um sein Leben.Alfredo Bryce Echenique wurde 1939 in Lima geboren. Sein erster Roman, Eine Welt für Julius, gilt längst als ein lateinamerikanischer Klassiker. Er lebt nach vielen Jahren in Madrid und Paris zur Zeit wieder in Lima.

Anbieter: buecher
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Ein Frosch in der Wüste
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Soll er seine wertvollsten Erinnerungen aufs Spiel setzen, indem er sie mit der Realität konfrontiert, oder doch lieber so bewahren, wie sie ihn die letzten 30 Jahre begleitet haben?Auf diese Frage muß Mañuco Cisneros eine Antwort finden, als er in dieser Spelunke mitten in Texas die Gestalt des Don Pancho Malkovich, eines eigenwilligen Amerikaners mit dem ewigen Husten des Bergwerkingenieurs und einer Leidenschaft für italienische Opern, wieder aufleben läßt.Zwischen einem Budweiser und dem nächsten malt Mañuco seinen Latino-Freunden, vor allem aber sich selbst, ein Bild seiner Jug, deren präge Ereignisse fest mit Don Pancho, dem sonderbaren Gringo, verbunden sind. Durch ihn lernt der 15jährige Mañuco eine Welt kennen, die ihm fremd und neu ist: die Welt der Erwachsenen, mit ihrer alkoholgetränkten Fröhlichkeit oder Verzweiflung, mit dem rätselhaften Verhalten von Frauen, aber auch die abgeschottete Welt der wohlhaben Ausländer mitten im armen, dunklen Peru.Ein dramatisches Ereignis setzt dieser Freundschaft ein jähes e. Nun aber, so viele Jahre später, ist die Vergangenheit Mañuco unverhofft nahegerückt. Es ist, als erzählte er um sein Leben.Alfredo Bryce Echenique wurde 1939 in Lima geboren. Sein erster Roman, Eine Welt für Julius, gilt längst als ein lateinamerikanischer Klassiker. Er lebt nach vielen Jahren in Madrid und Paris zur Zeit wieder in Lima.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot