Angebote zu "Lima" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Robyn, I: Márgenes del reverso. José Lezama Lim...
59,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 09.02.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Márgenes del reverso. José Lezama Lima en la encrucijada vanguardista, Autor: Robyn, Ingrid, Verlag: Almenara, Sprache: Spanisch, Schlagworte: LITERARY CRITICISM // Caribbean & Latin American // Bezug zu Latino-Amerikanern, Rubrik: Literaturwissenschaft // Romanische, Seiten: 354, Informationen: Paperback, Gewicht: 571 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Poema heroyco hispano-latino panegyrico de la f...
94,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Poema heroyco hispano-latino panegyrico de la fundacion y grandezas de la muy noble y leal ciudad de Lima ab 94.49 € als epub eBook: Annotated Edited and with a Critical Study. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Rodrigo de Valdés: Poema heroyco hispano-latino...
82,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Rodrigo de Valdés: Poema heroyco hispano-latino panegyrico de la fundación y grandezas de la muy noble y leal ciudad de Lima ab 82.95 € als gebundene Ausgabe: Annotated Edited and with a Critical Study. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Literaturwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Ein Frosch in der Wüste
11,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Soll er seine wertvollsten Erinnerungen aufs Spiel setzen, indem er sie mit der Realität konfrontiert, oder doch lieber so bewahren, wie sie ihn die letzten 30 Jahre begleitet haben?Auf diese Frage muß Mañuco Cisneros eine Antwort finden, als er in dieser Spelunke mitten in Texas die Gestalt des Don Pancho Malkovich, eines eigenwilligen Amerikaners mit dem ewigen Husten des Bergwerkingenieurs und einer Leidenschaft für italienische Opern, wieder aufleben läßt.Zwischen einem Budweiser und dem nächsten malt Mañuco seinen Latino-Freunden, vor allem aber sich selbst, ein Bild seiner Jugend, deren prägende Ereignisse fest mit Don Pancho, dem sonderbaren Gringo, verbunden sind. Durch ihn lernt der 15jährige Mañuco eine Welt kennen, die ihm fremd und neu ist: die Welt der Erwachsenen, mit ihrer alkoholgetränkten Fröhlichkeit oder Verzweiflung, mit dem rätselhaften Verhalten von Frauen, aber auch die abgeschottete Welt der wohlhabenden Ausländer mitten im armen, dunklen Peru.Ein dramatisches Ereignis setzt dieser Freundschaft ein jähes Ende. Nun aber, so viele Jahre später, ist die Vergangenheit Mañuco unverhofft nahegerückt. Es ist, als erzählte er um sein Leben.Alfredo Bryce Echenique wurde 1939 in Lima geboren. Sein erster Roman, Eine Welt für Julius, gilt längst als ein lateinamerikanischer Klassiker. Er lebt nach vielen Jahren in Madrid und Paris zur Zeit wieder in Lima.

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Ein Frosch in der Wüste
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Soll er seine wertvollsten Erinnerungen aufs Spiel setzen, indem er sie mit der Realität konfrontiert, oder doch lieber so bewahren, wie sie ihn die letzten 30 Jahre begleitet haben?Auf diese Frage muß Mañuco Cisneros eine Antwort finden, als er in dieser Spelunke mitten in Texas die Gestalt des Don Pancho Malkovich, eines eigenwilligen Amerikaners mit dem ewigen Husten des Bergwerkingenieurs und einer Leidenschaft für italienische Opern, wieder aufleben läßt.Zwischen einem Budweiser und dem nächsten malt Mañuco seinen Latino-Freunden, vor allem aber sich selbst, ein Bild seiner Jugend, deren prägende Ereignisse fest mit Don Pancho, dem sonderbaren Gringo, verbunden sind. Durch ihn lernt der 15jährige Mañuco eine Welt kennen, die ihm fremd und neu ist: die Welt der Erwachsenen, mit ihrer alkoholgetränkten Fröhlichkeit oder Verzweiflung, mit dem rätselhaften Verhalten von Frauen, aber auch die abgeschottete Welt der wohlhabenden Ausländer mitten im armen, dunklen Peru.Ein dramatisches Ereignis setzt dieser Freundschaft ein jähes Ende. Nun aber, so viele Jahre später, ist die Vergangenheit Mañuco unverhofft nahegerückt. Es ist, als erzählte er um sein Leben.Alfredo Bryce Echenique wurde 1939 in Lima geboren. Sein erster Roman, Eine Welt für Julius, gilt längst als ein lateinamerikanischer Klassiker. Er lebt nach vielen Jahren in Madrid und Paris zur Zeit wieder in Lima.

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Rodrigo de Valdés: Poema heroyco hispano-latino...
82,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Rodrigo de Valdés: Poema heroyco hispano-latino panegyrico de la fundación y grandezas de la muy noble y leal ciudad de Lima ab 82.95 EURO Annotated Edited and with a Critical Study

Anbieter: ebook.de
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Poema heroyco hispano-latino panegyrico de la f...
94,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Poema heroyco hispano-latino panegyrico de la fundacion y grandezas de la muy noble y leal ciudad de Lima ab 94.49 EURO Annotated Edited and with a Critical Study

Anbieter: ebook.de
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Elida, Ohio
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Elida is a village in Allen County, Ohio, United States with a population of 1,917 as of the 2000 U.S. census. It is included in the Lima, Ohio Metropolitan Statistical Area. As of the census of 2000, there were 1,917 people, 698 households, and 552 families residing in the village. The population density was 1,852.1 people per square mile (711.7/km²). There were 717 housing units at an average density of 692.7/sq mi (266.2/km²). The racial makeup of the village was 95.72% White, 1.93% African American, 0.57% Asian, 0.05% Pacific Islander, 0.73% from other races, and 0.99% from two or more races. Hispanic or Latino of any race were 1.46% of the population.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Rodrigo de Valdés: Poema heroyco hispano-latino...
82,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Poema heroyco hispano-latino (1687), a national chronicle or "epic poem," commemorates the founding and greatness of Lima, Peru. Its unique rhymed quatrains can be read in either Latin or Spanish with equal meaning, and its insightful marginal notes interpret the city's cultural history. Rodrigo de Valdés (1609-1682) underscores the decadence of peninsular Spanish letters in contrast to the compositions of New World writers. The poem is a tribute to the superiority, versatility, and interchangeability of Spanish and Latin as instruments of power that led to Spain's world dominance, and to Lima as the locus of marvels and a quasi biblical garden of delights.Lima has occupied without exception a privileged space within the colonial situation, as a metaphorical sovereign of new-world experiences and potentialities. Influenced by the spirit of Baroque sensibilities and Creole pride in his patria, Valdés bequeathed to Lima a staged panegyric that served as King Charles II's introduction to the bounty of his American colony. Valdés, acting as commentator, guides the reader through a journey that spans centuries of Peru's illustrious history. Working within the classical tradition of laus urbis or the praise of cities, Valdés depicts America as a paradise found with Lima at its center.In tracing the poem's relationship to the genre of classical panegyrics, Neal A. Messer and Jerry M. Williams argue its literary merits and elucidate how it enriches the colonial family of Latin American texts. Republished for the first time, this critical edition introduces Valdés to students and scholars of Ibero-American letters.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot