Angebote zu "Song" (33 Treffer)

Kategorien

Shops

Lara Silva, Ire'ne: Cuicacalli / House Of Song
18,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.04.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Cuicacalli / House Of Song, Autor: Lara Silva, Ire'ne, Verlag: Saddle Road Press, Sprache: Englisch, Schlagworte: POETRY // American // Hispanic American // Bezug zu Latino-Amerikanern, Rubrik: Belletristik // Lyrik, Dramatik, Essays, Seiten: 102, Informationen: 402:B&W 6 x 9 in or 229 x 152 mm Perfect Bound on Creme w/Matte Lam, Gewicht: 161 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
?Domingo Latino? mit Claudia Carbo - Latin Rhyt...
17,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Immer am letzten Sonntag im MonatLatin Feeling, Leidenschaft und gute Laune:Jazz- und Latinsängerin Claudia Carbo kommt ins Theater im Pariser Hof und präsentiert ab Januar 2019 jeweils an einem Sonntag im Monat eine attraktive Mischung Lateinamerikanischer Rhythmen.Boleros aus der Tradition des ?Buena Vista Social Club?, Folklore aus Mexiko und Kuba, Brasilianische Bossa Novas im Stil von Antonio Carlos Jobim und Traditionelle Tangos aus Argentinien, aus der Feder von Homero Manzi und Carlos Gardel.Claudia Carbos Authentizität machen sie seit Jahren zur gefragten Künstlerin. Mit Verve wechselt sie von einem Musikgenre zum nächsten, vom rhythmischen Bolero zur Dramatik des Tango bis zur schwingenden Leichtigkeit des Bossa Nova, drückt jedem Song ihren ganz eigenen Stempel auf. Sie lässt die Stimme fließen, anschwellen und verebben, dabei moduliert sie die Töne und improvisiert melodiös. Die Jazzdiva mit peruanischen Wurzeln erzählt in ihren Liedern alltägliche Geschichten.?Mit Latino-Charme, Lebensfreude und einer schwungvollen Performance sind ihre Konzerte geprägt von musikalischer Leidenschaft und sinnlicher Ausstrahlung ??Stuttgarter ZeitungBegleitet wird sie vom versierten Gitarristen Felix Heydemann. Er studierte in Amsterdam, Köln und New York und erhielt Unterricht bei Koryphäen wie Pat Martino, Randy Johnston und John Abercrombie. Mit Claudia Carbo absolviert er seit Jahren zahlreiche Konzerte und Tourneen im In- und Ausland.?Domingo Latino? ? ein schöner Wochenend-Abschluss mit wechselndem Repertoire, um von Rio, Havanna und Buenos Aires der vierziger Jahre zu träumen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
?Domingo Latino? mit Claudia Carbo - Latin Rhyt...
17,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Immer am letzten Sonntag im MonatLatin Feeling, Leidenschaft und gute Laune:Jazz- und Latinsängerin Claudia Carbo kommt ins Theater im Pariser Hof und präsentiert ab Januar 2019 jeweils an einem Sonntag im Monat eine attraktive Mischung Lateinamerikanischer Rhythmen.Boleros aus der Tradition des ?Buena Vista Social Club?, Folklore aus Mexiko und Kuba, Brasilianische Bossa Novas im Stil von Antonio Carlos Jobim und Traditionelle Tangos aus Argentinien, aus der Feder von Homero Manzi und Carlos Gardel.Claudia Carbos Authentizität machen sie seit Jahren zur gefragten Künstlerin. Mit Verve wechselt sie von einem Musikgenre zum nächsten, vom rhythmischen Bolero zur Dramatik des Tango bis zur schwingenden Leichtigkeit des Bossa Nova, drückt jedem Song ihren ganz eigenen Stempel auf. Sie lässt die Stimme fließen, anschwellen und verebben, dabei moduliert sie die Töne und improvisiert melodiös. Die Jazzdiva mit peruanischen Wurzeln erzählt in ihren Liedern alltägliche Geschichten.?Mit Latino-Charme, Lebensfreude und einer schwungvollen Performance sind ihre Konzerte geprägt von musikalischer Leidenschaft und sinnlicher Ausstrahlung ??Stuttgarter ZeitungBegleitet wird sie vom versierten Gitarristen Felix Heydemann. Er studierte in Amsterdam, Köln und New York und erhielt Unterricht bei Koryphäen wie Pat Martino, Randy Johnston und John Abercrombie. Mit Claudia Carbo absolviert er seit Jahren zahlreiche Konzerte und Tourneen im In- und Ausland.?Domingo Latino? ? ein schöner Wochenend-Abschluss mit wechselndem Repertoire, um von Rio, Havanna und Buenos Aires der vierziger Jahre zu träumen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
?Domingo Latino? mit Claudia Carbo - Latin Rhyt...
17,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Immer am letzten Sonntag im MonatLatin Feeling, Leidenschaft und gute Laune:Jazz- und Latinsängerin Claudia Carbo kommt ins Theater im Pariser Hof und präsentiert ab Januar 2019 jeweils an einem Sonntag im Monat eine attraktive Mischung Lateinamerikanischer Rhythmen.Boleros aus der Tradition des ?Buena Vista Social Club?, Folklore aus Mexiko und Kuba, Brasilianische Bossa Novas im Stil von Antonio Carlos Jobim und Traditionelle Tangos aus Argentinien, aus der Feder von Homero Manzi und Carlos Gardel.Claudia Carbos Authentizität machen sie seit Jahren zur gefragten Künstlerin. Mit Verve wechselt sie von einem Musikgenre zum nächsten, vom rhythmischen Bolero zur Dramatik des Tango bis zur schwingenden Leichtigkeit des Bossa Nova, drückt jedem Song ihren ganz eigenen Stempel auf. Sie lässt die Stimme fließen, anschwellen und verebben, dabei moduliert sie die Töne und improvisiert melodiös. Die Jazzdiva mit peruanischen Wurzeln erzählt in ihren Liedern alltägliche Geschichten.?Mit Latino-Charme, Lebensfreude und einer schwungvollen Performance sind ihre Konzerte geprägt von musikalischer Leidenschaft und sinnlicher Ausstrahlung ??Stuttgarter ZeitungBegleitet wird sie vom versierten Gitarristen Felix Heydemann. Er studierte in Amsterdam, Köln und New York und erhielt Unterricht bei Koryphäen wie Pat Martino, Randy Johnston und John Abercrombie. Mit Claudia Carbo absolviert er seit Jahren zahlreiche Konzerte und Tourneen im In- und Ausland.?Domingo Latino? ? ein schöner Wochenend-Abschluss mit wechselndem Repertoire, um von Rio, Havanna und Buenos Aires der vierziger Jahre zu träumen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
?Domingo Latino? mit Claudia Carbo - Latin Rhyt...
17,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Immer am letzten Sonntag im MonatLatin Feeling, Leidenschaft und gute Laune:Jazz- und Latinsängerin Claudia Carbo kommt ins Theater im Pariser Hof und präsentiert ab Januar 2019 jeweils an einem Sonntag im Monat eine attraktive Mischung Lateinamerikanischer Rhythmen.Boleros aus der Tradition des ?Buena Vista Social Club?, Folklore aus Mexiko und Kuba, Brasilianische Bossa Novas im Stil von Antonio Carlos Jobim und Traditionelle Tangos aus Argentinien, aus der Feder von Homero Manzi und Carlos Gardel.Claudia Carbos Authentizität machen sie seit Jahren zur gefragten Künstlerin. Mit Verve wechselt sie von einem Musikgenre zum nächsten, vom rhythmischen Bolero zur Dramatik des Tango bis zur schwingenden Leichtigkeit des Bossa Nova, drückt jedem Song ihren ganz eigenen Stempel auf. Sie lässt die Stimme fließen, anschwellen und verebben, dabei moduliert sie die Töne und improvisiert melodiös. Die Jazzdiva mit peruanischen Wurzeln erzählt in ihren Liedern alltägliche Geschichten.?Mit Latino-Charme, Lebensfreude und einer schwungvollen Performance sind ihre Konzerte geprägt von musikalischer Leidenschaft und sinnlicher Ausstrahlung ??Stuttgarter ZeitungBegleitet wird sie vom versierten Gitarristen Felix Heydemann. Er studierte in Amsterdam, Köln und New York und erhielt Unterricht bei Koryphäen wie Pat Martino, Randy Johnston und John Abercrombie. Mit Claudia Carbo absolviert er seit Jahren zahlreiche Konzerte und Tourneen im In- und Ausland.?Domingo Latino? ? ein schöner Wochenend-Abschluss mit wechselndem Repertoire, um von Rio, Havanna und Buenos Aires der vierziger Jahre zu träumen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
?Domingo Latino? mit Claudia Carbo - Latin Rhyt...
17,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Immer am letzten Sonntag im MonatLatin Feeling, Leidenschaft und gute Laune:Jazz- und Latinsängerin Claudia Carbo kommt ins Theater im Pariser Hof und präsentiert ab Januar 2019 jeweils an einem Sonntag im Monat eine attraktive Mischung Lateinamerikanischer Rhythmen.Boleros aus der Tradition des ?Buena Vista Social Club?, Folklore aus Mexiko und Kuba, Brasilianische Bossa Novas im Stil von Antonio Carlos Jobim und Traditionelle Tangos aus Argentinien, aus der Feder von Homero Manzi und Carlos Gardel.Claudia Carbos Authentizität machen sie seit Jahren zur gefragten Künstlerin. Mit Verve wechselt sie von einem Musikgenre zum nächsten, vom rhythmischen Bolero zur Dramatik des Tango bis zur schwingenden Leichtigkeit des Bossa Nova, drückt jedem Song ihren ganz eigenen Stempel auf. Sie lässt die Stimme fließen, anschwellen und verebben, dabei moduliert sie die Töne und improvisiert melodiös. Die Jazzdiva mit peruanischen Wurzeln erzählt in ihren Liedern alltägliche Geschichten.?Mit Latino-Charme, Lebensfreude und einer schwungvollen Performance sind ihre Konzerte geprägt von musikalischer Leidenschaft und sinnlicher Ausstrahlung ??Stuttgarter ZeitungBegleitet wird sie vom versierten Gitarristen Felix Heydemann. Er studierte in Amsterdam, Köln und New York und erhielt Unterricht bei Koryphäen wie Pat Martino, Randy Johnston und John Abercrombie. Mit Claudia Carbo absolviert er seit Jahren zahlreiche Konzerte und Tourneen im In- und Ausland.?Domingo Latino? ? ein schöner Wochenend-Abschluss mit wechselndem Repertoire, um von Rio, Havanna und Buenos Aires der vierziger Jahre zu träumen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Daddy Yankee
51,25 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Daddy Yankee ist ein wahrer Musiker der Superlative! Mit Luis Fonsi hat er ?Despacito? aufgenommen und damit einen der größten Hits der letzten Jahre auf den Markt gebracht. Denn das Video zum Song ist der meist geklickte YouTube-Clip aller Zeiten! Aktueller Stand am 15. Januar 2020: über 6,6 Milliarden Aufrufe! Tendenz steigend. Und, dass Daddy Yankee kein One-Hit-Wonder ist beweisen viele weitere Hits von ihm. Vier weitere Videos sammelten so zum Beispiel jeweils mehr als eine Milliarde Klicks! Und nun kommt er endlich nach Düsseldorf! Am 8. August 2020 gibt Daddy Yankee sein erstes und einziges Konzert seit vielen Jahren in der Landeshauptstadt, das vom Event-Portal Düsseldorf TONIGHT exklusiv präsentiert wird. Wenn Daddy Yankee in den ISS DOME kommt, wird es richtig, richtig heiß! Der Latino-Weltstar hat bisher knapp 50 Millionen Tonträger verkauft und ist seit Mega-Hits wie ?Despacito?, ?Con Calma?, ?Andas en Mi Cabeza?, ?Shaky Shaky? oder Gasolina der bedeutendste Vertreter des Reggaeton und Latino-Pop weltweit.Die Stimmung wird einzigartig, puerto-ricanisch, heiß! Für seinen Auftritt im ISS DOME am Samstag, den 8. August 2020, wird der Puerto-Ricaner eine rund 50-köpfige Dance Crew mit nach Düsseldorf bringen. Und damit die Gäste nicht nur ein grandioses Sound-Erlebnis, sondern auch von jedem Platz aus beste Sicht haben, wird eine 100 qm große LED-Wand die Bühnen-Show groß übertragen.Fotos: El Cartel Records / MMG Entertainment GmBh

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
The Soul Of New York´s Spanish Harlem
28,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

New York?s Stadtteil ?Spanish Harlem? ist durch seine Latino Sub-Kultur weltberühmt. Die gleichnamige Show nimmt den Zuschauer mit auf eine Zeitreise von den 1920er Jahren bis hin zur Gegenwart. Virtuose Musik und Tanz werden von einer Multivision mit Bildern aus den verschiedensten Epochen begleitet. Man fühlt sich mitten in die Hinterhöfe und die Szeneclubs von ?Spanish Harlem? versetzt. Ein mit allen Grooves gewaschenes Sextett, drei Sänger/-innen und zwölf preisgekrönte Tänzer/-innen machen diese ?hot show of Latin music, song & dance? zu einem Erlebnis für alle Sinne.Insgesamt treten 21 Darsteller in wechselnden Kostümen auf. Von den mondänen 1920er Jahren über die Flower Power Zeit der 60er bis zur Gegenwart, in der Hip Hop und Breakdance ihre Stilblüten treiben. Jedes Jahrzehnt hat also seine besondere Geschichte, musikalische Richtung, die passenden Klamotten und natürlich den zugehörigen Tanzstil: Mambo, Conga, Cha Cha Cha, Salsa oder La Pa-changa.Die Zuschauer werden also nicht nur gut unterhalten, sondern erfahren durch eine überzeugend erzählte ?Storyline? auch allerlei über den Zeitgeist. Auch über die die Epochen prägenden Künstler/innen und das Leben der Latinos, die es geschafft oder nicht geschafft haben. Harlem hatte zunächst seinen Namen nach dem holländischen Haarlem, aber als sich 1917 viele Einwanderer aus Puerto Rico hier niederließen, kam der Spitzname ?Spanish Harlem? auf. Die eingewanderten Latinos kamen mit der Hoffnung und dem Traum, hier ein besseres Leben zu finden. Im Reisegepäck brachten sie auch jede Menge Musik mit, die die amerikanische Kultur in den nächsten 100 Jahren bemerkenswert prägte. Ohne diesen Einfluss wäre der Jazz nie das geworden, was er heute ist. Aber auch die Begegnung von Soul und Gospel mit Latin hatte ein ganz besonderes Baby namens ?Boogaloo? oder ?Latin Soul? hervorgebracht.Die Show ist ein Tribut an große Künstler wie Duke Ellington, Charlie Parker, Thelonious Monk, Dizzy Gillespie, Tito Puente, Tito Rodriguez, Celia Cruz, Carlos Santana, Eddie Palmieri, Mink de Ville bis hin zu internationalen Superstars der Gegenwart wie Marc Anthony.Aus New York?s Spanish Harlem trat Latin Music ihren Siegeszug durch die Welt an. Der Stadtteil selbst mag heute Patina angesetzt haben. Und wohlhabende Yuppies treiben die Mieten in die Höhe und machen den hispanischen Einwanderern das Leben schwer. Aber es gibt immer noch eine verschworene Latino Szene, die an ihrem kulturellen Erbe und geliebtem Stadtteil fest hält.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
The Soul of New York´s Spanish Harlem - A hot s...
20,60 € *
zzgl. 5,95 € Versand

New York?s Stadtteil ?Spanish Harlem? ist durch seine Latino Sub-Kultur weltberühmt. Die gleichnamige Show nimmt den Zuschauer mit auf eine Zeitreise von den 1920er Jahren bis hin zur Gegenwart. Virtuose Musik und Tanz werden von einer Multivision mit Bildern aus den verschiedensten Epochen begleitet. Man fühlt sich mitten in die Hinterhöfe und die Szeneclubs von ?Spanish Harlem? versetzt. Ein mit allen Grooves gewaschenes Sextett, drei Sänger/-innen und zwölf preisgekrönte Tänzer/-innen machen diese ?hot show of Latin music, song & dance? zu einem Erlebnis für alle Sinne. Insgesamt treten 21 Darsteller in wechselnden Kostümen auf. Von den mondänen 1920er Jahren über die Flower Power Zeit der 60er bis zur Gegenwart, in der Hip Hop und Breakdance ihre Stilblüten treiben. Jedes Jahrzehnt hat also seine besondere Geschichte, musikalische Richtung, die passenden Klamotten und natürlich den zugehörigen Tanzstil: Mambo, Conga, Cha Cha Cha, Salsa oder La Pa-changa. Die Zuschauer werden also nicht nur gut un-terhalten, sondern erfahren durch eine über-zeugend erzählte ?Storyline? auch allerlei über den Zeitgeist. Auch über die die Epochen prä-genden Künstler/innen und das Leben der La-tinos, die es geschafft oder nicht geschafft haben. Harlem hatte zunächst seinen Namen nach dem holländischen Haarlem, aber als sich 1917 viele Einwanderer aus Puerto Rico hier niederließen, kam der Spitzname ?Spa-nish Harlem? auf. Die eingewanderten Latinos kamen mit der Hoffnung und dem Traum, hier ein besseres Leben zu finden. Im Reisegepäck brachten sie auch jede Menge Musik mit, die die amerikanische Kultur in den nächsten 100 Jahren bemerkenswert prägte. Ohne diesen Einfluss wäre der Jazz nie das geworden, was er heute ist. Aber auch die Begegnung von Soul und Gospel mit Latin hatte ein ganz besonderes Baby namens ?Boogaloo? oder ?Latin Soul? hervorgebracht. Die Show ist ein Tribut an große Künstler wie Duke Ellington, Charlie Parker, Thelonious Monk, Dizzy Gillespie, Tito Puente, Tito Ro-driguez, Celia Cruz, Carlos Santana, Eddie Palmieri, Mink de Ville bis hin zu internationa-len Superstars der Gegenwart wie Marc Anthony. Aus New York?s Spanish Harlem trat Latin Music ihren Siegeszug durch die Welt an. Der Stadtteil selbst mag heute Patina angesetzt haben. Und wohlhabende Yuppies treiben die Mieten in die Höhe und machen den hispani-schen Einwanderern das Leben schwer. Aber es gibt immer noch eine verschworene Latino Szene, die an ihrem kulturellen Erbe und geliebtem Stadtteil festhält. - www.spanishharlem.org -

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot